nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
31.07.2014

Kamera mit Starterkit von Matrix Vision

Ordentlich verpackt

Matrix Vision, Oppenweiler, bietet für die intelligente Kamera Blue Lynx-X ein Starterkit, um Anwendern einen schnellen Einstieg zu ermöglichen. Der Koffer beinhaltet eine intelligente Kamera, die aus einem Pool von zehn Modellen gewählt werden kann, sowie das benötigte Zubehör.

Starterkit für Kamera Blue Lynx-X (Foto: Matrix Vision)

Das Kernstück des Starterkits bildet die intelligente Kamera mit CMOS- und CCD-Modellen und Auflösungen von VGA bis 5 MPixel. Des Weiteren ist sie mit einem 1-GHz-Cortex-A8-ARM-Prozessor, zusätzlichem Echtzeit-DSP mit bis zu 800 MHz sowie 512 MB Arbeitsspeicher und Embedded Linux OS ausgestattet. Ausreichende Schnittstellen sollen eine optimale Netzwerkintegration sowie eine einfache Geräteanbindung ermöglichen. Zum umfassenden Zubehör gehören Objektiv, Stativ, Kabel, USB-Hub, Netzteil und eine Schnittstellen-Box.

Über die Schnittstellen-Box mit Klemmleisten für alle digitalen Ein-/Ausgänge und Kontroll-LEDs, so der Hersteller, wird eine schnelle und unkomplizierte Prozesseinbindung zugelassen. Für das Starterkit gibt es je nach Wunsch unterschiedliche Software-Bibliotheken. Neben Halcon Embedded von MV Tec gibt es Testlizenzen auch für Eye Vision von EVT, welche eine funktionsorientierte Programmierung per Drag und Drop ermöglicht. Beide Bibliotheken stellen ausreichend Funktionen für die klassischen Aufgaben wie Objekt-Erkennung, QR-Code, Data-Matrix- und Barcode-Lesen, OCR, formbasierte Objektfindung, Farberkennung, Fehlerklassifikation etc. zur Verfügung.

Diese Kombination aus Hard- und Software wird in einem Koffer geliefert und soll dem Anwender das zeitraubende Zusammenstellen der Einzelkomponenten ersparen. Dieser kann den Umgang mit dem Grät in kostenlosen Schulungen erlernen.

Matrix Vision GmbH
www.matrix-vision.de

Unternehmensinformation

MATRIX Vision GmbH

Talstr. 16
DE 71570 Oppenweiler
Tel.: 07191 9432-0
Fax: 07191 9432-88

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen