nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
23.10.2018

Kamera mvBlueFOX3-3M-064Z von Matrix Vision

Kamera-Familie für Embedded-Vision

Kamera mvBlueFOX3-3M-064Z (© Matrix Vision)

Die mvBlueFOX3-3M Kamera-Familie von Matrix Vision, Oppenweiler, erfüllt den Bedarf vieler Embedded-Vision-Projekte nach kostengünstigen und kompakten Board-level-Kameras mit einem flexiblen Schnittstellenkonzept. Das soll nach Firmenangaben individuelle Anpassungen an die unterschiedlichsten Einbausituationen und Rechneranbindungen ermöglichen. Durch den Einsatz von Sony IMX-Sensoren, die sich durch eine hohe Dynamik und Lichtempfindlichkeit auszeichnen, werden laut Hersteller auch höchste Ansprüche an die Bildqualität erfüllt.

Das erste Produkt aus dieser Serie, die Kamera mvBlueFOX3-3M-064Z, bietet mit dem Starvis IMX178 ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis, so der Kamerahersteller. Der 6,4 MPixel Rolling-Shutter-Sensor eignet sich durch seine hervorragende Bildqualität für eine Vielzahl von Anwendungen beispielsweise in der Mikroskopie und ist mit seiner hohen Geschwindigkeit auch für Industrieanwendungen interessant.

Trotz des kompakten Formfaktors besitzen die USB3-Vision kompatiblen Kameras einen großen Bildspeicher und ein leistungsstarkes FPGA für on-board Vorverarbeitungen sowie digitale Schnittstellen für eine flexible Integration in unterschiedlichen Umgebungen. Das modulare Konzept ermöglicht über einen Board-to-Board-Stecker die direkte Anbindung des Sensor-Boards an kundenspezifische Embedded-Lösungen.

Neben einem optionalen Standard-Interface-Board mit USB- und I/O-Stecker sind auch individuelle OEM-Lösungen mit verschiedenen Steckerausrichtungen und Bauformen realisierbar.

Matrix Vision GmbH
www.matrix-vision.de

Unternehmensinformation

MATRIX Vision GmbH

Talstr. 16
DE 71570 Oppenweiler
Tel.: 07191 9432-0
Fax: 07191 9432-88

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen