nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
29.03.2018

Kalibrierscheine für Funken- und Glimmentladungsspektrometer von TAZ

Kalibrierscheine

Kalibrierscheine für Funken- und Glimmentladungsspektrometer (© TAZ)

TAZ Servicetechnik, Eurasburg, ist es möglich, Kalibrierscheine für Funken- und Glimmentladungsspektrometer mit Bestimmung der Messunsicherheit nach Normvorgaben zu erstellen. Als nach eigenen Angaben weltweit erste Firma ist sie zur Akkreditierung als Kalibrierlabor nach DIN EN ISO 17025 bei der DAkkS angemeldet.

Im Rahmen eines Audits zur Akkreditierung von Prüflaboren wird jetzt zwingend ein Nachweis zur Bestimmung der Messunsicherheit von Prüfgeräten verlangt. Normalerweise wird für die meisten Geräte dieser Nachweis über einen entsprechenden Kalibrierschein erbracht. Für optische Emissionsspektrometer wie Funken- und Glimmentladungsspektrometern wie OES oder GDOES musste die Messunsicherheit bisher von jedem Prüflabor individuell bestimmt werden.

Mithilfe der neu entwickelten Software des Unternehmens ist es nach eigenen Angaben nun erstmalig möglich, die Bestimmung von Nachweisgrenzen, Bestimmungsgrenzen, Erfassungsgrenzen, Reproduzierbarkeiten und Messunsicherheiten anhand von zertifiziert rückführbaren Referenzproben am Spektrometer ermitteln zu lassen. Als Ergebnis wird ein DAkkS-konformer Kalibrierschein erstellt. Bei der Kalibration werden die wesentlichen Normen wie z. B. GUM, Eurachem o. Ä. zur Bestimmung der Messunsicherheit beachtet.

TAZ GmbH
www.tazgmbh.de

Unternehmensinformation

TAZ GmbH

Hauptstr. 31a
DE 86495 Eurasburg
Tel.: 08208 95-8156
Fax: 08208 95-8157

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen