nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
21.04.2017

Kalibrier-Maßverkörperungen von Tevob

Frei gestalten

Kalibrier-Maßverkörperungen (© Tevob)

Eine weitere Generation von Maßverkörperungen zum Kalibrieren der messtechnischen Eigenschaften von Tast- schnittgeräten, nämlich die zertifizierten multifunktionalen Oberflächen-, Rauheits- und Welligkeitsnormale von Tevob, Ettlingen, sollen eine umfassende, präzise und zeitsparende Prüfung von taktilen und optischen Profil- und Rauheitsmessgeräten ermöglichen. Sie ersetzen damit mehrere monofunktionale Oberflächennormale.

Das Normalenoberflächenprofil kann so gestaltet werden, dass mehrere Merkmale gleichzeitig erfasst werden können. Durch die sehr geringe Messunsicherheit und Messwertstreuung über die Messfläche bleibt mehr Spielraum in der Produktionsmessung. Die Möglichkeit zur Erzeugung definierter analytischer Profilformen ebenso wie die Kopie realer Rauheitsprofile aus der Fertigung liefern besonders praxisnahe Normalenprofile und somit eine zweifelsfreie Überprüfung des Gerätezustands, beschreibt der Hersteller.

Oberflächennormale für Rk , Rz , Ra , Wsa , Rpk und Drall haben weitere Merkmale, die die Feststellung der Messunsicherheit erleichtern. So gibt es integrierte kalibrierte Profilrillen zur Ermittlung der Verstärkung, Profilschneiden zur Prüfung der Tastnadelintegrität und des Spitzenradius, glatte Flächen zur Messung des Grundrauschens Rz0 und Profilrampen zur Ermittlung der Messbereichslinearität sowie zur Messung der dynamischen Geräteeigenschaften.

Control: Halle 3, Stand 3006

Tevob
www.tevob.de

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Wie gut kennen Sie sich aus?

Zum ISO-Quiz

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen