nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.10.2007

iTAC.MES.Suite Release 6.0

Java als Plattform

Die iTAC.MES.Suite der iTAC Software AG in Dernbach ist ein javabasiertes, plattformunabhängiges MES-System, das ab Release 6.0 auf der Sun Microsystem Java-Plattform Standard Edition 6 Technologie-Plattform basiert. Das verbesserte SME-Monitoring ermöglicht dank seiner Realtime-Technologie eine schnellere Reaktionszeit in der Betreuung des Systems sowie eine deutlich verbesserte Informationstiefe zur Erhöhung der Ausfallsicherheit bei ständiger Verfügbarkeit. Die Funktionen der "behälterorientierten Traceability" wurde erweitert, um die Anbindung der nicht serialisierten, jedoch unikatsbezogenen Fertigung zu vereinfachen. Neue API-Funktionen und ein erweitertes Traceability-Reporting sollen für eine Verbesserung sorgen. Zahlreiche API-Schnittstellen u. a. im Bereich der Materiallogistik, der Materialrüstung und im SMT-Umfeld wurden geschaffen.

Mit einem Transfermonitor kann die Datenkommunikation zwischen der Software und einem eingebundenen Enterprise Ressource Planning (ERP) -System überwacht werden. Dabei werden sämtliche Bewegungen in den Transfertabellen protokolliert, die ebenfalls erweitert wurden. Auch in den verschiedenen Modulen gibt es nennenswerte Veränderungen wie die Unterstützung von "externen Retouren", Erweiterungen im Umfeld der werksübergreifenden Traceability, die Verwaltung und Rückverfolgung von Betriebsmitteln, verschiedene Erweiterungen im Bereich der Verpack- und Versandfunktionen sowie eine erweiterte Messdatenanalyse innerhalb des Qualitätsmanagements.

Unternehmensinformation

iTAC Software AG

Aubachstraße 24
DE 56410 Montabaur
Tel.: 02602 1065-0
Fax: 02602 1065-30

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen