nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
02.08.2004

Isara

Nanometergenau

Auf der diesjährigen Control stellte die IBS Precision Engineering bv, Best/Niederlande, mit Isara eine Neuentwicklung im Bereich der 3D-Koordinatenmesstechnik vor. Die 3D-Koordinaten-Messmaschine kommt laut Hersteller dem Kundenwunsch nach Genauigkeit im Nanometerbereich bei sehr großen Messbereichen nach. In einem Messvolumen von 100x100x 40mm wird demnach eine volumetrische Messunsicherheit von 30nm erreicht. Dies heißt, dass sich jeder Punkt in dem angegebenen Messvolumen mit einer Messunsicherheit von mindestens 30nm bestimmen lässt. In X- und Y-Richtung sollen je 15nm Messunsicherheit erreicht werden.

Einsatzbeispiele sind die Qualitätsmessung an kleinen Zahnrädern für Uhren, die Messung an Bohrungen in Hochdruck-Einspritzdüsen für Dieselmotoren sowie die Qualitätskontrolle an Düsen von Tintenstrahldruckern. Weitere Anwendungsmöglichkeiten finden sich in der 3D-Mess- und Kalibriertechnik und in Bereichen wie Rastersondenmikroskopie, Mikroelektronik und -mechanik, Werkstofftechnik und Optik.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen