nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.10.2006

IntelliProbe V2

Vielseitig und kabellos

IntelliProbe V2

IntelliProbe V2

Mit dem IntelliProbe V2 stellt Automated Precision (API), Heerenveen/Niederlande, einen neuen handgeführten Messtaster vor. Das Gerät arbeitet ohne Arm oder Kabel und kann in einem Messvolumen von 50m3 eingesetzt werden.

Die 50 bis 200mm langen Taster sollen präzise Messungen auch an Hinterschnitten und verdeckten Punkten ermöglichen, etwa bei komplexen Bauteilen und Vorrichtungen. Auch Vertiefungen und Bohrungen sind mit diesen Tastern erfassbar. Über den gesamten Arbeitsbereich erzielt das Gerät eine Genauigkeit von 0,1mm.

Darüber hinaus weist das Gerät laut Hersteller einige Flexibilität in Anwendung und Ausstattung auf. So sind Taster in verschiedenen Längen und Durchmessern erhältlich. Der Anwender kann den Winkel und die Lage des Tasters jederzeit ändern oder einen längeren Taster einsetzen, um die zu vermessende Fläche besser zu erreichen. Die Schwenkbereiche betragen horizontal ± 320 Grad und vertikal + 80 bis – 60 Grad. Alle sechs Freiheitsgrade werden für den Messverlauf genutzt. Mit 1kg Gewicht ist das Gerät leicht zu transportieren und zu handhaben.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen