nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.02.2005

inos iMS

Absolute Vermessung in der Bewegung

inos iMS

inos iMS

Das inos iMS (In-line-Measurement-System) zur Qualitätssicherung in der Produktion wurde von der inos Automationssoftware GmbH, Stuttgart, entwickelt und zusammen mit der CTS Fahrzeug-Dachsysteme GmbH, Müllheim und Korntal, realisiert. Es ermöglicht laut Hersteller kontinuierliche, absolute Messungen in der Bewegung, und zwar temperatur-, farben- und umgebungslichtunabhängig. Der Anwender kann demnach den Produktionsprozess steuern und mit den Statistik-Tools außerdem quantitativ und kontinuierlich die Produktqualität dokumentieren. Die hierbei geforderte Kontinuität und Geschwindigkeit kann, so inos, z.B. mit einer Koordinatenmessmaschine nicht abgedeckt werden.

Das System umfasst konzeptionell die Bereiche der Mechanik, Sensorik, Elektronik, Systemtheorie und der Messtechnik. Durch den Einsatz eines besonderen, temperaturstabilen Materials, welches sich im Gegensatz zum üblicherweise verwendeten Stahl 10-mal weniger thermisch ausdehnt, gibt es nach eigenen Angaben praktisch keine temperaturbedingte Verschiebung der einmal aufgestellten Sensorik mehr

Der interdisziplinäre Ansatz ermöglicht es, mit Genauigkeiten der Größenordnung von ±0,1mm konstant jedes Bauteil zu messen: z.B. Cabriodächer mit einem Messvolumen von 4x3x2m und einer Geschwindigkeit von 3 bis 12m/min. Das System lässt sich auch von nicht spezialisiertem Personal einfach handhaben.

Unternehmensinformation

inos Automationssoftware GmbH

Curiestr. 4
DE 70563 Stuttgart
Tel.: 0711 686897-00
Fax: 0711 686897-09

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen