nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
03.09.2009

Ingot-Messsystem dimensionControl 8260 for Ingots

Prüfung der Geometrie

Ingot-Messsystem dimensionControl 8260 for Ingots

Ingot-Messsystem dimensionControl 8260 for Ingots

Micro-Epsilon, Ortenburg, präsentiert ein System zur Geometrieprüfung von Silizium-Ingots. Das Ingot-Messsystem dimensionControl 8260 for Ingots überprüft mit mehreren laseroptischen Sensoren (Linien-Scannern) die Oberfläche des Ingots und führt dabei in wenigen Minuten selbstständig eine Messung der Seitenlängen, Phasenlängen, Winkel, Diagonallängen und Planarität der Seitenflächen durch.

Das automatische Messsystem vergleicht Solldaten mit den gemessenen Werten und klassifiziert damit den Ingot. Sie kalibriert sich vollautomatisch auf die gängigen Ingotgrößen 125 x 125 mm, 156 x 156 mm und 210 x 210 mm. Messbar sind Ingotlängen von bis zu 2500 mm. Die Kalibration auf den jeweiligen Ingot erfolgt durch integrierte Masterteile. Das Kennzeichnen der defekten Stellen am Ingot erfolgt entweder automatisch mit einer Markiereinheit oder manuell durch einen Werker. Für die Ermittlung der Ausbeute spielt auch das Gewicht des Ingots eine Rolle. Deshalb ist die Anlage mit einer integrierten Wägezelle lieferbar. Während des Messvorgangs traversiert die Sensorgrundplatte mit der Sensorik entlang des Prüflings. Dabei können in bestimmten Abständen Messungen durchgeführt werden. Typisch ist eine Messung der Ingotgeometrie pro laufendem Millimeter.

Unternehmensinformation

Micro-Epsilon Messtechnik GmbH & Co. KG

Königbacher Str. 15
DE 94496 Ortenburg
Tel.: 08542 168-0
Fax: 08542 168-90

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen