nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.12.2006

Infrarotkamera ThermaCAM SC640

Wärmebilder aus jeder Position

Infrarotkamera ThermaCAM SC640

Infrarotkamera ThermaCAM SC640

Die handgehaltene Infrarotkamera ThermaCAM SC640 von Flir Systems, Frankfurt, wurde für anspruchsvolle wissenschaftliche Anwendungen mit zum Teil geringsten Temperaturunterschieden entwickelt. Hervorzuheben sind laut Hersteller die Auflösung von 640 x 480 Bildpunkten und der kompakte ungekühlte Mikrobolometer-Detektor. Das Kamera-Konzept ermöglicht demnach mit seiner ergonomischen Auslegung das optimale Wärmebild aus jeder denkbaren Position.

Die Kamera ist mit verschiedenen intelligenten und zeitsparenden Leistungsmerkmalen ausgestattet wie das automatische Erkennen von kalten oder heißen Stellen, die Bild-im-Bild-Technologie (POP), mit deren Hilfe sich ein gespeichertes Bild mit einem betrachteten Objekt in Echtzeit direkt auf dem Bildschirm vergleichen lässt, sowie der 8-fache Digitalzoom. Weitere Features sind Schwenkfunktionen (Auswahl des zu zoomenden Bildteils), automatische akustische und/ oder visuelle Alarme, bewegliche Messpunkte, Linienprofile und Isothermen. Außerdem ist die Berechnung von Temperaturunterschieden zwischen Messpunkten direkt vor Ort möglich.

Anwender sind professionelle Thermografen in Branchen wie der Automobilentwicklung, der chemisch-pharmazeutischen Industrie, der Elektronikindustrie (gedruckte Schaltungen) und der Werkstoff-Forschung.

Unternehmensinformation

FLIR Systems GmbH

Berner Str. 81
DE 60437 Frankfurt
Tel.: 069 950090-0
Fax: 069 950090-40

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen