nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
30.10.2006

Infrarotkamera MOSIR950

Geringes Ausleserauschen

Die Infrarotkamera MOSIR950 von Laser 2000, Weßling, bietet laut Hersteller eine gute Quanteneffizienz. Durch den Einsatz neuer physikalischer Verfahren erreicht sie demnach eine sehr hohe Lichtverstärkung und ist dadurch für den Einsatz im Bereich geringster Lichtintensitäten geeignet. Das Ausleserauschen liegt unter 1e, im Vergleich zu über 650e von bekannten InGaAs-Kameras.

Aufgrund des interessanten Formats (4:1) lässt sich die Kamera sowohl im Bereich Imaging als auch in der Spektroskopie einsetzen. Basierend auf patentierten Verfahren kann nach Herstellerangaben eine Bildintensivierung bei geringem Rauschen erreicht werden.

Die serienmäßige Unterstützung von USB2.0, der Einsatz thermoelektrischer Sensorkühlung und der 16-bit-Dynamikbereich machen dieses Gerät nach Herstellerangaben zu einem High-End-Produkt.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen