nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
25.04.2019

Informationssicherheit für Daten und Prozesse

Die digitale Vernetzung der Qualitätsmanagementprozesse bietet Unternehmen ein enormes Potenzial: vereinfachte Kommunikation, schnellerer Datenaustausch, effizientere Bearbeitung gemeinsamer Prozesse. Die direkte, digitale Integration von Geschäftspartnern in die eigenen QM-Prozesse ist der logische nächste Schritt. Mit einem CAQ-System verfolgt Böhme & Weihs das Ziel der sicheren Vernetzung entlang der Wertschöpfungskette, insbesondere auch mit Blick auf Unternehmen der Autoindustrie.

Böhme & Weihs, Wuppertal, zeigt wie mit dem CASQ-it NG die zukunftssichere Vernetzung über Unternehmensgrenzen hinweg gelingen kann. Dafür sind keinerlei zusätzliche Softwarebausteine oder ausgelagerte Kommunikationsplattformen notwendig. Denn alle Prozessbeteiligten, vom externen Mitarbeiter über Händler bis hin zu Kunden und Lieferanten, arbeiten per Browser-Zugriff direkt im CAQ-System. Über intelligente Sicherheitsmechanismen erfüllt das System eine Kernanforderung der digitalen Transformation: die Informationssicherheit für sensible Geschäftsprozesse und Daten bei der unternehmensübergreifenden Vernetzung.

Grundlage ist eine mehrstufige Sicherheitsarchitektur. Sie orientiert sich an dem vom VDA verabschiedeten Prüfkatalog „VDA ISA“, mit dem Informationssicherheit beim Umgang mit IT-Security, Prototypen und Risk-Management sichergestellt werden soll. Diese Anforderungen gelten für alle Lieferanten mit Geschäftsbeziehungen zur Automobilindustrie. Zunehmend ist ein qualifizierter Nachweis zur Informationssicherheit, etwa durch den Prüf- und Austauschmechanismus TISAX, Bedingung für Neu- und Folgeaufträge.

Sicher vernetzte Wertschöpfungskette

Damit wird Informationssicherheit zu einem existenziellen Merkmal in der ganzheitlichen Digitalisierungsstrategie. Die Sicherheitsarchitektur in CASQ-it NG eröffnet alle Möglichkeiten der digitalen Zusammenarbeit. Verfügbarkeit, Vertraulichkeit und Integrität der Daten bilden die Basis. Die Kontrolle über die Daten und die Tiefe der Vernetzung liegen stets beim Inhaber des CAQ-Systems. Er legt fest, wer zugreifen darf, was die vernetzte Person sehen darf und welche Handlungsfähigkeit sie innerhalb des CAQ-Systems hat.

Nur nach eindeutiger Authentifizierung ist es möglich, entsprechend einem eindeutigen Regelwerk miteinander zu kommunizieren und Daten auszutauschen. Nutzungsrechte können vom Vollzugriff auf das CAQ über reduzierte Softwarefunktionen und eine zugriffsbeschränkte Datenbasis bis hin zur Bedienoberfläche vergeben werden.

Der Datenaustausch selbst, ob Prüfbericht oder 8D-Report, erfolgt immer als Ende-zu-Ende-Kommunikation zwischen Lieferant und Kunde. Jeder Schritt der Qualitäts-, Prozess- und Produktkommunikation ist per SSL/TLS verschlüsselt. Denn mit steigendem Vernetzungsgrad steigt auch das Potenzial für unberechtigte Zugriffe, um Daten zu stehlen, zu verfälschen und Geschäftsprozesse zu beeinflussen.

www.boehme-weihs.de

Unternehmensinformation

Böhme & Weihs Systemtechnik GmbH & Co. KG

Linderhauser Str. 153
DE 42279 Wuppertal
Tel.: 0202 38434-0
Fax: 0202 38434-99

Internet:www.boehme-weihs.de
E-Mail: info <AT> boehme-weihs.de



Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen