nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
30.10.2006

InfiniteFocus

Schweiß- und Lötpunkte in Sekundenschnelle

InfiniteFocus

InfiniteFocus

InfiniteFocus von Alicona Imaging, Grambach, ist ein optisches 3D-Messgerät zur Qualitätskontrolle im Mikro- und Nanobereich. Steile Flanken, große Rauheiten und stark reflektierende Oberflächen werden mit einer vertikalen Auflösung von bis zu 20nm gemessen. Nun stellen die Österreicher Neuheiten und zusätzliche Möglichkeiten vor, die dem Anwender seit dem Release von InfiniteFocus 2.0 zur Verfügung stehen.

3D-Rekonstruktionen werden laut Hersteller noch schneller berechnet, ohne etwas von ihrer Robustheit und Dichte einzubüßen. Der maximale vertikale Scanbereich, auch über große Flächen, ist erhöht und wird lediglich durch den Arbeitsabstand der Objektive limitiert. Für noch schnellere Messungen wurde die Scangeschwindigkeit mit der neuen Version verdoppelt. Die Implementierung eines Automation-Moduls automatisiert ausgewählte Messprozesse. Verbesserte Kalibrierung, Justierung und Verifikationsmöglichkeiten sollen Messungen noch genauer machen. Entwicklungen hinsichtlich Geschwindigkeit und Industrietauglichkeit erlauben nach Herstellerangaben den Einsatz des Messgeräts auch als Inline-Lösung während der Produktion.

Basierend auf der Technologie von InfiniteFocus, der Fokus-Variation, können u.a. nach eigenen Angaben Schweiß- und Lötpunkte innerhalb von Sekunden vollständig gemessen werden. Einsatzmöglichkeiten finden sich z.B. in der Automobilindustrie, Präzisionsfertigung, Medizintechnik, Papier- und Druckindustrie.

Unternehmensinformation

Alicona Imaging GmbH

Dr.-Auner-Straße 21a
AT 8074 RAABA/GRAZ
Tel.: +43 316 403010-700
Fax: +43 316 403010-711

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen