nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.03.2004

IKM

Intelligentes Kalibrier-Modul

IKM

IKM

Die unterschiedlichen Faktoren, die die Druckmessung beeinflussen, korrigiert das PC-unabhängige Intelligente Kalibrier-Modul IKM der Druck & Temperatur Leitenberger GmbH, Kirchentellinsfurt, automatisch. Es erfasst die entsprechenden Parameter und führt geeignete Korrekturberechnungen durch.

Als Druckprüfstand mit gewichtsbelastetem Kolben – auch unter den Bezeichnungen Druckwaage und Kolbenmanometer bekannt – zählt das Instrument zu den genauesten am Markt verfügbaren Geräten für Druckmessungen. Diese Geräteklasse gilt als Primärnormal und wird insbesondere für die Prüfung und Kalibrierung von Druckmessgeräten aller Art eingesetzt. Das Funktionsprinzip basiert auf der physikalischen Definition des Drucks als Quotient aus Kraft und Fläche, was die Korrekturen erforderlich macht.

Bei der Auswahl der zum jeweiligen Prüfdruck geeigneten Massen in Form von Gewichtsstücken wird der Bediener des IKM unterstützt. Eine editierbare Datenbank für bis zu fünf Kolben-/Zylinder-Systeme sowie bis zu zwei Massensätze ist integriert. Das Kalibrier-Modul kann laut Hersteller für alle marktüblichen Druckprüfstände mit gewichtsbelastetem Kolben verwendet werden. Für die Prüfung und Kalibrierung von Druckmessumformern kann das Gerät optional die Spannungsversorgung für den Prüfling bereitstellen. Außerdem wird das Ausgangssignal ausgelesen und in Druck konvertiert.

Unternehmensinformation

Druck & Temperatur Leitenberger GmbH

Bahnhofstr. 33
DE 72138 Kirchentellinsfurt
Tel.: 07121 90920-0
Fax: 07121 90920-99

Internet:www.druck-temperatur.de
E-Mail: dt-info <AT> leitenberger.de



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen