nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
11.03.2002

IFP

Integrierter Fertigungsplan

Zur gleichzeitigen Bearbeitung der Fertigungsdokumente Arbeitsplan, FMEA, Kontrollplan (PQP) und Prüfplan dient der integrierte Fertigungsplan (IFP) von iq's. Mit diesem in Software umgesetzten Konzept werden doppelte Eingaben vermieden, und die Fertigungsdokumente bleiben konsistent. Der IFP stellt das zentrale Planungsinstrument für die Fertigungsprüfung, wie WE/WA-Kontrolle, Zwischenprüfung und Prozesskontrolle (SPC), dar. Alle Dokumente werden entsprechend ihrer zeitlichen Entstehung automatisch versioniert. Eine Historie der Durchführung ist jederzeit verfügbar. Änderungen zwischen den einzelnen Ständen können so einfach nachvollzogen werden.
Durch den Informationsrückfluss aus der Praxis wird die FMEA zum "lebenden" Dokument. Dies wird ermöglicht durch eine zentrale Fehlererfassung von Fehlern im Herstellungsprozess, internen Beanstandungen/Reklamationen und Kundenreklamationen. Fehleranalysen führen zu gezielter Fehlervermeidung sowie eindeutiger Identifizierung von Wiederholfehlern. Die Planungsdokumente sind jederzeit aktuell vorzeigbar. Durch die gemeinsame Bearbeitung der Fertigungsdokumente und deren Rückwirkung auf die FMEA werden alle Planungsdokumente automatisch synchronisiert.

Unternehmensinformation

iqs Software GmbH

Erlenstr. 13 c
DE 77815 Bühl / Baden
Tel.: 07223 28148-0
Fax: 07223 28148-100

Internet:www.iqs.de
E-Mail: info <AT> iqs.de



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen