nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
09.02.2006

IEEE1394.b-Kamera XCD-V50

Nach IEEE1394.b-Standard

IEEE1394.b-Kamera XCD-V50

IEEE1394.b-Kamera XCD-V50

Die IEEE1394.b-Kamera XCD-V50 der Sony Deutschland GmbH, Köln, (Vertrieb: Maxx-Vision GmbH, Stuttgart) ist eine monochrome CCD-Kamera und bringt laut Hersteller als erstes Massenprodukt alle Vorteile des IEEE1394.b-Standards in den Machine-Vision-Markt. Die hochkompakte Videokamera kombiniert eine Datenrate von 800 Mbit/s mit geringer Leistungsaufnahme und kleinen Abmessungen. Über eine FireWire-Verbindung lässt sie sich schnell und einfach installieren, und ein kostenloses Software-Development-Kit inklusive Treibern von Sony soll helfen, zusätzlich Zeit und Kosten zu sparen.

Die Kamera basiert auf der HAD-Technologie von Sony und ist mit einem 1/3-Zoll-Bildsensor in Interline-Transfer (IT)-Technik bestückt. Aufgrund des 14-bit-Ausgangs können 16 384 Graustufen je Pixel unterschieden werden. Die Ausgabe von Bildern in voller Auflösung (VGA) erfolgt mit 60 fps über eine Schnittstelle mit 800 Mbit/s, also mit der doppelten Bandbreite bisher existierender IEEE1394.a-Systeme. Auf diese Weise kann ein System mit höherer Auflösung betrieben werden und mehrere Kameras unterstützen. Die XCD-V50 hat die Maße 57,5 x 44 x 29 mm (B x H x T), wiegt nur 120 g und nimmt weniger als 2,5 W auf – ideal für Anwendungen, in denen der Platz knapp ist. Aufgrund ihrer hohen Leistungsfähigkeit und Daisy-Chain-Möglichkeit eignet sich die Videokamera für Hochgeschwindigkeits- und Netzwerk-Anwendungen wie z. B. Überwachungsaufgaben in der Produktion.

Unternehmensinformation

MaxxVision GmbH

Sigmaringer Str. 121
DE 70567 Stuttgart
Tel.: 0711 997996-3
Fax: 0711 997996-50

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen