nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
11.03.2002

Hydra-CAQ

Maschinen- und prozessnahe Messwerterfassung

Hydra-CAQ

Hydra-CAQ

Der Hydra-Baustein Hydra-CAQ in der Version 7.1 von der CSI GmbH, Sindelfingen, (Vertrieb: MPDV) hat seine Schwerpunkte im Fertigungsbereich. Hervorzuheben ist dabei die maschinen- und prozessnahe Messwerterfassung. Durch die völlige Integration in die Betriebs- und Maschinendatenerfassung Hydra-BDE/MDE ist ein reibungsloser und in allen Punkten transparenter Produktionsprozess möglich. Die neue Version erlaubt es, den Arbeitsfortschritt mit der Qualität des Produktionsloses sinnvoll zu verbinden.
Ein Highlight ist das Workflow-basierende Reklamationsmanagement. Ein integrierter Designer ermöglicht den grafischen Entwurf von Prozessabläufen und den damit verbundenen Aktionen und/oder Tätigkeiten. Dies gilt ebenso für den Zeitpunkt, die Reihenfolge und die Person, die diese Tätigkeiten durchzuführen hat. Die einzelnen Prozesse des Workflows, welche dem Bearbeitungsablauf der Reklamationen entsprechen, können über mehrere Ebenen der Unternehmenshierarchie laufen. Dadurch wird jeder Fall nach einheitlichen Regeln bearbeitet, und alle Informationen zur Reklamation stehen jederzeit für Analysen zur Verfügung. Somit wird durch den Workflow die korrekte Zuleitung von Aufgaben, Maßnahmen und Aktionen sichergestellt. Durch den integrierten Workflow erhöht sich die Vorgangstransparenz, da der Status einer Reklamation stets ersichtlich ist. Der zeitliche und organisatorische Ablauf eines Prozesses ist auch nach Abschluss einer Reklamation jederzeit nachvollziehbar.

Unternehmensinformation

MPDV Mikrolab GmbH Geschäftsbereich Qualität

Römerring 1
DE 74821 Mosbach
Tel.: 06261 9209-0
Fax: 06261 18139

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen