nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
12.01.2004

HRT 96-5000

Positionieren in rauer Umgebung

HRT 96-5000

HRT 96-5000

Der Laserlichttaster HRT 96-5000 mit Hintergrundausblendung von Leuze, Owen, nutzt das Prinzip der Phasenmessung. Dabei wird die Phasenverschiebung zwischen ausgesendetem und empfangenem Signal zur Distanzermittlung ausgewertet. Der Laserlichttaster weist laut Hersteller auch bei großer Distanz ein sehr gutes Schwarz/Weiß-Verhalten auf und wird insbesondere bei Anwendungen eingesetzt, in denen eine zuverlässige Hintergrundunterdrückung gefragt ist. Er ertastet Objekte in einer Entfernung bis zu 5m. In Verbindung mit einer Reflexfolie werden Tastweiten bis zu 15m realisiert. Im Bereich von 400 bis 5000mm ist die Tastweite stufenlos einstellbar.

Dieser Laserlichttaster eignet sich damit für Positionieraufgaben in rauer Industrieumgebung, Auffahrsicherungen bis zu 5m bzw. 15m sowie Fachbelegtkontrollen auch bei mehrfach tiefen Lagerplätzen, z.B. in Hochregallagern.
Das Gerät bietet in der Standardausführung zwei unabhängig voneinander einstellbare digitale Schaltausgänge für zwei verschiedene Tastbereiche und einen Analogausgang. Optional ist es auch mit drei digitalen Schaltausgängen lieferbar. Die Einstellung der Schaltausgänge erfolgt mit Hilfe eines Potentiometers. Es stehen auch Teach-in-Taster zur Verfügung, bei denen die Schaltpunkte auf noch einfachere Weise festgelegt werden können.

Unternehmensinformation

Leuze electronic GmbH + Co. KG

In der Braike 1
DE 73277 Owen
Tel.: 07021 573-0
Fax: 07021 573-199

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen