nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
08.01.2007

Hovercraft-Platten

Fünf Minuten lang frei schweben

Hovercraft-Platten

Hovercraft-Platten

Die Sandwichplatten aus hochfestem Aluminium von Witte, Bleckede, werden vorzugsweise als Basis für komplexe Messvorrichtungen eingesetzt und in unterschiedlichen Ausführungen und Maßen gefertigt. Bei den sogenannten Luftlager-Sandwichplatten, die durch die Kopplung an einen Druckluftanschluss schwebend verschoben werden können, gibt es eine Neuentwicklung: die Hovercraft-Platten.

Während beim Vorgänger eine permanente Anbindung an einen Druckluftanschluss besteht, ist die Hovercraft-Variante autark. Dazu sind mehrere Lufttanks in die Platte integriert, wodurch diese ca. fünf Minuten lang frei schwebend bewegt werden kann. Ein Anschluss an die Druckluftversorgung ist lediglich zum erneuten Aufladen der Luftbehälter erforderlich.

Die autarke Sandwichplatte wurde speziell für den Transport und die Positionierung von schweren Vorrichtungen entwickelt. Die Tragfähigkeit beträgt bis zu 4,5 Tonnen. Aufgrund ihres Formats von 5200 x 2000mm ist sie für den horizontalen Transport ganzer Pkw-Karosserien geeignet. Vertikale Ausführungen sind auch erhältlich, beispielsweise um Lkw-Seitenwände während des Messvorgangs zu montieren.

"Sandwichplatten dieser Art werden von uns maßgerecht gefertigt. Die einzigen Voraussetzungen für den Betrieb der autarken Hovercraft-Platte sind ein Druckluftnetz sowie eine glatte, luftdichte Bodenoberfläche", erklärt Dieter Koch, Projektmanager bei Witte.

Die autarke Bauweise soll für mehr Bewegungsfreiheit der Sandwichplatte sowie für eine höhere Benutzerfreundlichkeit sorgen. Um ein möglichst hohes Anwendungsspektrum abzudecken, kann die Hovercraft-Platte auch konventionell via Druckluftschlauch bewegt werden.

Unternehmensinformation

Witte Barskamp KG

Horndorfer Weg 26-28
DE 21354 Bleckede
Tel.: 05854 89-0
Fax: 05854 89-40

Internet:www.witte-barskamp.de
E-Mail: info <AT> witte-barskamp.de



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen