nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
28.04.2004

Honwinkelerfassung

Auf die Beleuchtung kommt es an

Honwinkelerfassung

Honwinkelerfassung

Eine neue berührungslose Methode zur Honwinkelerfassung stellt die Kappa opto-electronics GmbH, Gleichen, vor.

Die richtige Bearbeitung von Zylinderlaufflächen durch Honen ist eine wichtige Voraussetzung für den störungsfreien Betrieb von Motoren und Kompressoren. Die Prüfung der Honwinkel erfolgte bisher meist nach der herkömmlichen Methode der Fax-Film-Technik.

Die neue Lösung ist ein Messdorn mit einer Digitalkamera des Anbieters, speziellen optischen Komponenten sowie verschiedenen Beleuchtungsmodulen. Neben dem aufeinander abgestimmten Gesamtkonzept hat besonders die Beleuchtung einen entscheidenden Einfluss auf die kontrastreiche Darstellung, auch bei unterschiedlichen Materialien. Eine speziell vom Anbieter entwickelte Kombination aus gerichteter und diffuser Beleuchtung soll der Fax-Film-Technik vergleichbare Ergebnisse liefern.

Vorteile des Gesamtkonzepts sollen geringere Anschaffungskosten, keine laufenden Kosten durch Verbrauchsmaterial bzw. keine Lagerung von Chemikalien, kürzere Messzeiten und eine von Fachpersonal unabhängige Bedienung sein.

Unternehmensinformation

Kappa optronics GmbH

Kleines Feld 6
DE 37130 Gleichen
Tel.: 05508 974-0
Fax: 05508 974-109

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen