nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.09.2004

Hommel Tester W55

Für den rauen Werkstattbetrieb

Hommel Tester W55

Hommel Tester W55

Das Rauheitsmesssystem Hommel Tester W55 der Hommelwerke in Villingen-Schwenningen wurde für den Werkstattbetrieb konzipiert. Mit der LAN-Schnittstelle ist es möglich, Messwerte zentral zu erfassen, zu sichern und diese Daten auf einen Statistik-Server zu übertragen. Zudem erlaubt die Schnittstelle die Verwendung zentraler Drucker. Über die USB-Schnittstellen lassen sich Standarddrucker, USB-Memory-Sticks sowie weitere Standardperipherie einsetzen.

Das Gerät ist konsequent auf den Werkstattbetrieb ausgelegt: Hierfür stehen das robuste geschlossene Aluminiumgehäuse und die Bedientastatur, die laut Hersteller jeglichen Einflüssen von Öl und Feuchtigkeit trotzen. Zum anderen gestaltet sich die Bedienerführung einfach und verständlich: Über einen 10“ großen Farbbildschirm werden die Messergebnisse übersichtlich dargestellt und weiter gehende Einstellungen oder auch die Messprogrammerstellung mittels Touchscreen-Bedienung vorgenommen.

Mit der Software sind unter anderem die Berechnungen aller gängigen Rauheits-, Kernrauheits-, Profilkenn-, Welligkeits- und Motif-Kenngrößen und deren Toleranzüberwachung sowie die Verwaltung von bis zu 30 verschiedenen Messprogrammen oder auch die praxisorientierte Bedienung über Funktionstasten möglich. Neu in dieser Geräteklasse ist nach Herstellerangaben die Möglichkeit, z.B. die dominante Welligkeit von Dichtflächen zu messen. Das System basiert auf den Wavesystem-Komponenten. Das heißt, durch die Modulbauweise kann laut Hersteller die ideale Systemkonfikuration zusammengestellt werden.

Unternehmensinformation

JENOPTIK Industrial Metrology Germany GmbH

Alte Tuttlinger Str. 20
DE 78056 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07720 602-0
Fax: 07720 602-123

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen