nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
30.10.2006

Hochgeschwindigkeitskameras der Serie MC132X

Schnelle Videos in Echtzeit

Hochgeschwindigkeitskameras der Serie MC132X

Hochgeschwindigkeitskameras der Serie MC132X

Die Hochgeschwindigkeitskameras der Serie MC132X von Mikrotron, Unterschleißheim, bieten laut Hersteller durchgreifende Vorteile: Mit der Gigabit-Ethernet for Machine Vision (GigE Vision)-Schnittstelle und dem FPGA (Field Programmable Gate Array)-Logikbaustein wurden zwei wichtige technologische Entwicklungen industrieller Bildverarbeitung in einer leistungsfähigen und zugleich anwenderfreundlichen intelligenten Kamera kombiniert.

GigE Vision ermöglicht die Übertragung von Hochgeschwindigkeits-Videos in Echtzeit. Das sind bei der MC132X 80 Bilder pro Sekunde in 1,3 Megapixel-Vollbildqualität.

Mit dem unmittelbar dem CMOS-Bildsensor nachgelagerten FPGA-Logik und der entsprechenden Programmierung (als Sobel-Filter optional lieferbar) können die großen Original-Bilddateien bereits in der Kamera in Echtzeit vorverarbeitet werden. Das soll den Datenfluss um ein Vielfaches erhöhen. Bis zu 500 datenreduzierte 1280-x-1024-Bilder pro Sekunde sind möglich.

Unternehmensinformation

Mikrotron GmbH

Landshuter Str. 20-22
DE 85716 Unterschleißheim
Tel.: 089 726342-00
Fax: 089 726342-99

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen