nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
02.07.2009

Hochgeschwindigkeits- 3D- Positionsmesssystem Optotrak Certus HD

Dreidimensionale Bewegungen exakt erfassen

Hochgeschwindigkeits-3D-Positionsmesssystem Optotrak Certus HD

Hochgeschwindigkeits-3D-Positionsmesssystem Optotrak Certus HD

Räumliche Bewegungsabläufe in einem Arbeitsvolumen von 20 m3 können mit dem flexiblen Hochgeschwindigkeits-3D-Positionsmesssystem Optotrak Certus HD von NDI Europe, Radolfzell, sicher gemessen werden, so der Hersteller. Das Echtzeit-Fotogrammetriesystem erfasst demnach absolute oder relative 3D-Positionen oder Positionsveränderungen im Sekundenbereich oder über Stunden und Tage. Mit dem optionalen Analog/Digital-Input-Modul lassen sich auch Signale von anderen physikalischen Sensoren, zum Beispiel Kraftsensoren, synchron aufzeichnen.

Für die Messung sind auf dem Objekt, dessen Bewegung analysiert werden soll, kleine optische Marker anzubringen. Deren einzelne 3D-Positionen werden dann von einem optischen Tracker gemessen. Die optischen Tracker der Optotrak-Serie messen die 3D-Position von bis zu 512 Markern mit einer Messrate von bis zu über 4000 Messungen pro Sekunde und einer Auflösung von bis zu 10 µm. Für das Erfassen, Auswerten und Darstellen der Messdaten bietet der Hersteller verschiedene Softwarelösungen an. Die größtmögliche Flexibilität soll das Optotrak-Software-Developer-Kit bieten. Wohingegen mit der Windows-basierten Software 1st-Principles mit wenigen Mausklicks die Datenerfassung konfiguriert und eine Auswertung durchgeführt werden kann. Darüber hinaus ist es möglich, in kurzer Zeit anwendungsspezifische Lösungen für sich wiederholende Aufgaben in Fertigung und Montage zu erstellen.

Typische Anwendungsfälle sind beispielsweise die Analyse von Positioniervorgängen, Roboterbahnverfolgung beziehungsweise -regelung, Schwingungs- und Vibrationsanalyse und geführte Montage. Auch ein Einsatz bei Belastungs- und Umwelttests ist möglich.

Unternehmensinformation

NDI Europe GmbH

Güttinger Straße 37
DE 78315 Radolfzell
Tel.: 07732 8234-0
Fax: 07732 8234-199

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen