nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
08.06.2016

Highspeed-Controller Confocal DT 2471 HS von Micro-Epsilon

Integrierte Lichtquelle

Highspeed-Controller Confocal DT 2471 HS (© Micro-Epsilon)

Für schnelle Abstands- und Dickenmessungen von hochreflektierenden und spiegelnden Oberflächen eignet sich nach Angaben von Micro-Epsilon, Ortenburg, der Highspeed-Controller Confocal DT 2471 HS. Er weist eine Messrate von 70 kHz auf und wird vom Hersteller als der derzeit schnellste konfokal-chromatische Controller weltweit beschrieben. Der Controller bietet stärkere Messeigenschaften, verbesserte optische Komponenten und arbeitet ohne externe Lichtquelle. Im Vergleich zu Xenon-Lichtquellen ist die integrierte Lichtquelle langlebiger, was sowohl Wartungs- als auch Anschaffungskosten deutlich verringert. Die Belichtungszeit lässt sich aktiv einstellen, um verschiedene Oberflächen schnell und genau zu kompensieren, auch bei dynamischen Prozessen.

Erhältlich sind zwei verschiedene Varianten des Controllers: die Standardvariante und die Multipeak-Variante. Diese ermöglicht die einseitige Dickenmessung von transparenten Messobjekten mit bis zu fünf Schichten.

Der Controller ist mit allen Sensortypen der IFS-Baureihe kompatibel. Die Datenausgabe erfolgt über Ethernet, EtherCAT, RS422 und Analogausgang. Die Konfiguration von Controller und Sensoren wird ohne zusätzliche Software über ein Webinterface durchgeführt. Für die Dickenmessung steht eine Materialdatenbank zur Verfügung, die beliebig erweitert werden kann.

Anwendung findet der Controller besonders bei schnellen Mess- und Überwachungsaufgaben wie z. B. in der Elektroindustrie.

Micro-Epsilon Messtechnik GmbH & Co. KG
www.micro-epsilon.de

Unternehmensinformation

Micro-Epsilon Messtechnik GmbH & Co. KG

Königbacher Str. 15
DE 94496 Ortenburg
Tel.: 08542 168-0
Fax: 08542 168-90

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen