nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
02.07.2012

Highend-Messplätze MarSurf LD 130 und LD 260

Kombiniert messen

Highend-Messplätze MarSurf LD 130 und LD 260

Highend-Messplätze MarSurf LD 130 und LD 260

Für kombinierte Konturen- und Rauheitsmessungen hat Mahr, Göttingen, die High-End-Messplätze MarSurf LD 130 und LD 260 entwickelt. Sie sollen sich durch hohe Messgeschwindigkeiten von 10 mm/s und eine Positioniergeschwindigkeit von 200 mm/s auszeichnen. Beide Messplätze verfügen über die bereits beim Vorgängermodel LD 120 eingesetzte Tastsystemtechnologie. Diese beinhaltet eine magnetische Tastarmhalterung und die automatische Tastarmwechseleinrichtung. Dank derer und einer Chiptechnologie sollen die Taster schnell und sicher getauscht werden können, wobei die Tastarmerkennung gleichzeitig erfolgt. Die Taster wurden in bionischem Design aus einem Material gestaltet, das für höhere Steifigkeit, geringeres Schwingverhalten und höhere Dynamik sorgen soll. Das System verfügt ebenfalls über eine dynamische Messkraftregelung zwischen 0,5 und 30 mN sowie die herstellereigene Softwareplattform MarWin. Des Weiteren sollen die Geräte ein großes Messvolumen, lange Messstrecken und einen großen Messhub bieten.

Mahr GmbH
www.mahr.com

Unternehmensinformation

Mahr GmbH Göttingen

Carl-Mahr-Str. 1
DE 37073 Göttingen
Tel.: 0551 7073-0
Fax: 0551 7073-435

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen