nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
03.07.2013

High-End-Sensor Comet 6 16M von Steinbichler

Sensor digitalisiert in 3D

High-End-Sensor Comet 6 16M

Steinbichler Optotechnik aus Neubeuern präsentiert den High-End-Sensor Comet 6 16M zur 3D-Digitalisierung. Dieser ist modular aufgebaut und verfügt über eine 16-Megapixel-Kamera. Mit deren Hilfe soll ein schnelles Anpassen der Messfeldgröße an die jeweilige Messaufgabe möglich sein. Ebenso soll eine bisher nicht erreichte Detailgenauigkeit zur Digitalisierung filigraner Objekte möglich sein. Zudem lassen sich Anwendungen mit sehr hohen Anforderungen an die Detailtreue realisieren. Der Anwender kann flexibel zwischen hoher Auflösung und maximaler Geschwindigkeit wählen und somit die optimale Leistung für die Anwendung nutzen. Der geringe Arbeitsabstand auch bei sehr großen Messfeldern erlaubt speziell bei beengten räumlichen Verhältnissen ein unkompliziertes und zeitsparendes Handling. Aufgrund des kompakten Designs in Verbindung mit einem spezifischen Handlingsystem sieht der Hersteller ein Maximum an Bedienerfreundlich­­keitund ergonomischer Handhabung gewährleistet. Der Sensor soll sich dadurch besonders einfach, präzise und schnell justieren sowie intuitiv und komfortabel bedienen lassen. Als Herzstück des Sensors bezeichnet der Hersteller die Projektionseinheit, die sich durch eine extrem lichtstarke LED und eine Projektionsoptik auszeichnet. Die integrierte adaptive Projektion erlaubt eine Anpassung der pro­jizierten Lichtmenge an die jeweilige Objektoberfläche. Unerwünschte Effekte, wie zum Beispiel Überstrahlungen, sollen so auf ein Minimum reduziert werden.

Steinbichler Optotechnik GmbH
www.steinbichler.de

Unternehmensinformation

Carl Zeiss Optotechnik GmbH

Georg-Wiesböck-Ring 12
DE 83115 Neubeuern
Tel.: 08035 8704-0
Fax: 08035 1010

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen