nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
03.05.2005

HC90

Mit Laser-Kreuz-Scanner

HC90

HC90

Die LK Group Ltd., Castle Donington,Derby/England, (Vertrieb: Märklen Messtechnik, Neckarsulm) präsentiert die luftgelagerte Horizontalarmmaschine HC90 mit Scanningtaster, neuem Laser-Kreuz-Scankopf und erweiterter Software.

Basierend auf der Keramik-Technologie von LK erreichte die Maschine bereits bisher hohe Genauigkeit, Geschwindigkeit und Temperaturstabilität, insbesondere bei großen Messbereichen. Durch die Integration des Laser-Kreuzscanners XC50 von Metris, Leuven/Belgien, lässt sie sich laut Hersteller noch vielseitiger einsetzen. Damit lassen sich Werkstück-Features schnell und berührungslos erfassen und Punktewolken für Reverse-Engineering-Aufgaben erzeugen.

Die Software Camio Studio 4.1 ermöglicht u.a. den Einsatz des Kreuzscanners und das Integrieren der Digitalisierung von Freiformflächen. Zur Weiterverarbeitung der Messergebnisse wurde eine Schnittstelle zur SPC-Software qs-Stat von Q-DAS, Weinheim, geschaffen. Die Schnittstellen zu den CAD-Systemen wurden erweitert und umfassen jetzt 18 verschiedene Formate einschließlich CatiaV5, ProE Wildfire und Unigraphics NX.

Mit dem Einsatz des Scanning-Tastkopfs Renishaw SP25 von Renishaw, Pliezhausen, eignet sich die Maschine auch für schnelle Serienmessungen. Anwendungsgebiete für diesen Maschinentyp sind z.B. Automobil-Teile aus dem Karosserie-, Motor- und Antriebsbereich.

Unternehmensinformation

Märklen GmbH & Co. KG Messtechnik

Rötelstr. 42
DE 74172 Neckarsulm
Tel.: 07132 973-0
Fax: 07132 973-449

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen