nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
07.01.2008

Handhärteprüfer HPE II Kfz-Interieur

Auto-Innenverkleidungen eingebaut prüfen

Handhärteprüfer HPE II Kfz-Interieur

Handhärteprüfer HPE II Kfz-Interieur

In Zusammenarbeit mit einem Automobil-Zulieferer hat Heinrich Bareiss, Oberdischingen, den elektronischen Handhärteprüfer HPE II Kfz-Interieur entwickelt. Die Auto-Innenverkleidung kann komplett geprüft werden – sowohl separat als auch im eingebauten Zustand, so der Hersteller. Das Prüfgerät kommt zum Einsatz bei der Begleitung des Produktionsprozesses, bei der Wareneingangs- und Endkontrolle sowie bei der Kontrolle des Langzeitverhaltens oder bei späteren Reklamationen.

Zur Prüfung wird das Gerät rechtwinklig gegen das Bauteil gedrückt, und die Messzeit startet. Nach Ablauf der Messzeit ertönt ein Signalton. Der Messwert erscheint auf dem Display und wird gegebenenfalls über die RS232-Schnittstelle an ein externes Gerät gesendet. Die austauschbare Batterie reicht für ca. 2 000 Stunden Betriebszeit.

Auf Wunsch gibt es einen Data Logger, der maximal 200 Messwerte aus zehn Messreihen speichern kann. Die Ausgabe der Daten kann mit spezieller Software auf einen PC oder direkt an einen seriellen Drucker erfolgen. Außerdem ist eine Datenübertragung per Funk möglich.

Unternehmensinformation

Heinrich Bareiss Prüfgerätebau GmbH

Breiteweg 1
DE 89610 Oberdischingen
Tel.: 07305 9642-0
Fax: 07305 9642-22

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen