nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
24.04.2003

Halcon 6.1.1

Bildverarbeitung ohne Grenzen

Halcon 6.1.1

Halcon 6.1.1

Mit der Version 6.1.1 hat der Hersteller MVTec (Vertrieb: IDS) die Software Halcon als umfassendstes Machine-Vision-Tool ausgebaut. 990 Hochleistungsoperatoren liefern extreme Präzision in signifikant gesteigerter Geschwindigkeit auf allen gängigen Betriebssystemen: In wenigen Millisekunden können Abstände ermittelt, die Produktionsqualität kontrolliert oder die Vollständigkeit einer Charge überprüft werden. Sämtliche 1D-Barcodes werden jetzt auch in schwierigen Fällen zuverlässig gelesen, z.B. wenn die Barcode-Elemente sehr schmal sind oder Defekte wie z.B. Markierungen oder Flecken aufweisen. Auch Störungen wie Rahmen oder zusätzliche Linien in der Nähe des Barcodes beeinflussen die Identifikation nicht. Zu den zahlreichen bereits unterstützten 1D-Barcodes kommen zwei weitere hinzu: PharmaCode und Code 93.

Bei den Betriebssystemen unterstützt die Software neben Windows (NT, 2000 und XP) in vollem Funktionsumfang auch Linux (Pentium oder kompatibel), Solaris, Tru64 UNIX und Irix sowie mit Version 6.1.1 auch den gcc 3.2 Compiler unter Linux. Kunden einer früheren Version bietet der deutsche Vertreiber das Update ohne Mehrkosten als Download im Internet an.
Das formbasierte Matching der Software ist eine Schlüsseltechnologie in vielen Einsatzfeldern der industriellen Bildverarbeitung, wie zum Beispiel Positionierung, Aufdruckkontrolle und Qualitätssicherung. Es ist invariant gegen Störeinflüsse wie Beleuchtungsschwankungen, Verschiebung, Rotation, Verdeckung, Größenänderung oder perspektivische Verzerrungen.

Unternehmensinformation

IDS - Imaging Development Systems GmbH

Dimbacher Str. 6-8
DE 74182 Obersulm
Tel.: 07134 96196-0
Fax: 07134 96196-99

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen