nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
27.04.2006

Härteprüfmaschine

Einstellungen am Touchscreen

Universal-Härteprüfmaschine

Universal-Härteprüfmaschine

Die aktuelle Generation ihrer Universal-Härteprüfmaschinen mit interaktiver Benutzerführung und Touchscreen präsentiert die Emco-Test Prüfmaschinen GmbH, Kuchl/Österreich. Die Bedienung erfolgt durch Antippen des kratzfesten Bildschirms. Über die großen und übersichtlich angeordneten Bedienelemente am Touchscreen kann der Anwender die passenden Einstellungen für seine Härteprüfungen vornehmen. Je nach Konfiguration und Auslegung der Maschine können Prüflasten zwischen 9,81 N (HV1) und 7350 N (HBW5/750) aufgebracht werden. Die spezielle Helligkeitssteuerung und eine automatische Fokussierung des Eindrucks ermöglichen eine manuelle oder vollautomatische Auswertung über Kamera und Software. Alle Prüfergebnisse werden vom System gespeichert und können jederzeit wieder aufgerufen werden. Bei Vickers- oder Brinell-Prüfungen wird zusätzlich das Bild des Eindrucks angezeigt.

Prüfprotokolle lassen sich über die USB-Schnittestelle zum A4-Drucker schicken. Mit der ebenfalls vorhandenen Ethernet-Schnittstelle kann das Gerät ins Firmennetzwerk integriert werden.

Der Härteprüfer arbeitet nach den aktuellen Normen, inklusive der neuen Umwertetabellen nach DIN EN ISO 18265. Die geforderten Mindeststandards hinsichtlich Genauigkeit und Wiederholpräzision werden laut Hersteller weit übertroffen.

Unternehmensinformation

EMCO-TEST Prüfmaschinen GmbH

Brennhoflehen - Kellau 174
AT 5431 KUCHL
Tel.: +43 6244 20438-13
Fax: +43 6244 20438-8

Internet:www.emcotest.com
E-Mail: office <AT> emcotest.com


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen