nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
28.04.2004

Global eXtra

Maßkontrolle für Karosserie-Komponenten

Global eXtra

Global eXtra

Brückenmesssystem. Das Brückenmesssystem Global eXtra von DEA, Grugliasci/Italien, wurde für die Maßkontrolle von mittel- bis großvolumigen Karosserie-Komponenten in der Fertigungsumgebung entwickelt. Neben einem geneigten Querträger bietet das neue Modell einen monolithischen Stahl-Messtisch, der niedriger angebracht wird, um eine bessere Anpassung an Transportzuführsysteme zu ermöglichen. Der Messtisch ist isostatisch und benötigt daher keine eigens dafür errichteten Fundamente. Außerdem verfügt das Gerät über eine Pinole mit großem Querschnitt aus gesintertem Siliziumkarbid für bessere Steifigkeit bei gleichem Querschnitt und besseres thermisches Verhalten. Zusätzlich wird die Messtischtemperatur durch Luftzirkulation stabilisiert, und das Gerät hat Faltenbälge der Führungsbahnen auf der X- und Y-Achse.

Es stehen vier Modelle mit Messwegen von 3300x2000x1500mm bis 4000x2000x1800mm zur Verfügung. Sie bieten laut Hersteller eine größere lichte Weite für eine leichtere Bedienung der Vorrichtungssysteme, wie z.B. das DEA-Five-Unique-System.

Durch die strukturelle Temperaturkompensation Activ (Adaptive Compensation of Thermally Induced Variations) kann das System in einer Umgebungstemperatur von 15 bis 30°C betrieben werden. Die volumetrische Genauigkeit nach ISO10360-2 beginnt bei 12+ 18L/1000μm. Die Maschinenbewegungen werden auf allen Achsen von optischen Aurodur-Maßstäben mit hoher Auflösung und zertifiziertem Ausdehnungskoeffizienten erfasst.

Unternehmensinformation

Brown & Sharpe DEA SpA

Strada Del Portone 113
IT 10095 GRUGLIASCO (TO)
Tel.: +39 011 4025111
Fax: +39 011 7803254

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen