nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
10.10.2005

Gigabit-Ethernet-Kamera

Aufnahmen ohne Framegrabber

Gigabit-Ethernet-Kamera

Gigabit-Ethernet-Kamera

Die MaxxVision GmbH, Stuttgart, hat die Vermarktung der Produktserien des italienischen Digitalkamera-Herstellers Tattile in Deutschland, Österreich und der Schweiz übernommen. Dadurch erweitern die Stuttgarter ihr Angebot um Zeilen- und Gigabit-Ethernet-Kameras für industrielle Anwendungen. So ist MaxxVision nach eigenen Angaben mit der neuen TAG-Familie von Tattile nun der erste Anbieter einer kompletten Serie von Gigabit-Ethernet-Kameras im deutschen Markt.

Die Digital-IP-Kameraserie TAG umfasst 13 kompakte Modelle, die ihre digitalisierten Bilder über Distanzen von bis zu 100m über Standard-Netzwerkkabel direkt an den Ethernet-Eingang des PC senden können. Dazu ist weder ein Framegrabber noch sonst eine PC-Karte notwendig. Die Auflösungen der CCD-Farb- oder CCD-Schwarzweiß-Geräte reichen bis 1600x1200Bildpunkte. Für den Aufbau ganzer Kamera-Netzwerke (IEEE802.3) lassen sich standardmäßige, per Software konfigurierbare Giga-Ethernet-Schalter nutzen. Zu den weiteren Merkmalen der Kamera zählen ein Digitaleingang zum externen Synchronisieren des Triggers und ein Digitalausgang zur Synchronisation der Beleuchtung. Andere Merkmale wie die Remote-Fähigkeit der Funktionen und Parameter lassen sich per Software konfigurieren.

Unternehmensinformation

MaxxVision GmbH

Sigmaringer Str. 121
DE 70567 Stuttgart
Tel.: 0711 997996-3
Fax: 0711 997996-50

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen