nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
25.10.2013

Gigabit-Ethernet Boardlevel-Kamera GigE uEye LE von IDS

Langes Kabel

Boardlevel-Kamera GigE uEye LE

Die Gigabit-Ethernet-Boardlevel-Kamera GigE uEye LE von IDS Imaging, Obersulm, ist nun auch mit einem hochauflösenden 5-Megapixel-CMOS-Sensor des Herstellers Aptina erhältlich. Mithilfe der A-Pix-Technologie wurde dessen Empfindlichkeit im Rot/Grün-Bereich um 30 Prozent verbessert, erklärt der Hersteller. Die 45 cm x 45 cmgroße Kamera verfügt über eine Auflösung von 2560 x 1920 Pixeln und soll aufgrund ihrer hohen Detailgenauigkeit besonders für Anwendungen in der Mikroskopie geeignet sein. Sie soll sich auch in den klassischen Einsatzbereichen in der industriellen Bildverarbeitung oder in der Medizintechnik bewähren.

Durch verschiedene GigE-Interfaces kann sie in Mehrkamerasystemen eingesetzt werden. Eine Vielzahl von Anschlüssen und eine Kabellänge von 100 m sollen dem Anwender eine maximale Flexibilität und leichte Integration ermöglichen.

Neben Trigger, Blitz und zwei General-Purpose-IOs steht auch ein I2C-Bus zur Ansteuerung der Peripherie zur Verfügung. Das Unternehmen sieht die Industrietauglichkeit der Kamera durch einen internen 60-MB-Bildspeicher zur Entkopplung von Bildaufnahme und Übertragung unterstrichen. Wahlweise ist ein M12-Linsenhalter zur Montage von S-Mount-Objektivenoder ein CS-Mount-Objektivanschluss erhältlich.

IDS Imaging Development Systems GmbH
www.ids-imaging.de

Unternehmensinformation

IDS - Imaging Development Systems GmbH

Dimbacher Str. 6-8
DE 74182 Obersulm
Tel.: 07134 96196-0
Fax: 07134 96196-99

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen