nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
11.01.2005

GapGun

Mehr Messungen pro Zeiteinheit

GapGun

GapGun

Das kabellose Spalt- und Versatz-Lasermesssystem GapGun von ddw, Lübeck, ist laut Hersteller ein berührungsloses Hand-Held-System zur Messung von Spalt, Versatz und Radius mit hoher Messwiederholbarkeit und Präzision an nahezu allen Oberflächen und Konturen. Das Gerät ist klein, leicht und speziell für den mobilen Einsatz in der Produktion entwickelt worden. Einfache Handhabung und Rapid-Fire-Messungen ermöglichen, so ddw, bis zu 10-mal mehr Messungen pro Zeiteinheit als mit konventionellen Systemen. Das Gerät kann wahlweise über Funk (WLAN) oder USB an einen Laptop oder stationären Rechner angeschlossen werden. Fotos oder Prüfanweisungen können übertragen und dann auf dem Farb-Touchscreen während der Messung angezeigt werden. Das Gerät arbeitet lasergestützt – die Oberfläche des Messobjekts wird niemals berührt.
Gemäß den Anforderungen der Norm QS-9000-MSA wird nach Herstellerangaben eine hohe Steigerung der Wiederholbarkeit und Reproduzierbarkeit (R&R) der Messergebnisse für ein großes Spektrum komplexer Messaufgaben ermöglicht. Das Gerät misst 3D-Geometriedaten mit Hilfe der Laser-Triangulation. Diese werden dann über die internen Algorithmen der Virtual-Toolkit-Technologie in Spalt, Versatz und Radius umgerechnet.
Die GapGun ist laut Hersteller das einzige System seiner Art, das sich nahtlos in ein CAQ-System (QDA von ddw) integrieren lässt und seine Daten online in der CAQ-Datenbank speichert. Dadurch werden z.B. bereits während des Messens die Ergebnisse in einer Mehrfachregelkarte visualisiert. Prüffolge und Toleranzen der zu messenden Merkmale lassen sich in QDAs Prüfplanungsmodul definieren und umfangreiche Messreihen mit wenigen Mausklicks visualisieren. Ein Modul zur statistischen Prozesskontrolle ist Bestandteil von QDA und erlaubt das gemeinsame Auswerten von Messdaten aus allen Produktionsbereichen.

Unternehmensinformation

QDA SOLUTIONS GmbH

Heiligen-Geist-Kamp 4a
DE 23568 Lübeck
Tel.: 0451 61077-0
Fax: 0451 621777

Internet:www.qda-solutions.com
E-Mail: info <AT> qda-solutions.com



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen