nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
28.04.2004

Funkübertragung

Kabellos vom Messschieber zum PC

Funkübertragung

Funkübertragung

Funkübertragung. Dank der Funkübertragung der Firma Bobe, Lage, können Messdaten mit digitalen Mahr-, Mitutoyo-, OptoRS232- oder Tesa-Messmitteln erfasst und die Ergebnisse mittels Data-Taste per Knopfdruck an einen PC übertragen werden. Der Anschluss des Empfängers erfolgt über die serielle RS232-Schnittstelle des Rechners. Er kann bis zu acht Sender (erweiterbar auf 99) nacheinander empfangen. Kabel oder eine externe Antenne am Sender entfallen. Die Reichweite der Funkverbindung beträgt nach Herstellerangaben maximal ca. 10-15m in der Halle bei Sichtverbindung. Das Gerät hat kleine Abmessungen und verfügt über eine Hupe und LEDs zur Empfangsquittierung. Laut Hersteller ist der Einsatz des Empfängers in nahezu jeder CAQ-Software sofort und ohne Anpassung möglich. Es muss nur die entsprechende COM-Schnittstelle und das Datenformat MUX10 ausgewählt bzw. eingestellt werden.

Unternehmensinformation

BOBE Industrie-Elektronik

Sylbacher Str. 3
DE 32791 Lage
Tel.: 05232 951080
Fax: 05232 64494

Internet:www.bobe-i-e.de
E-Mail: info <AT> bobe-i-e.de


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen