nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.03.2004

FTIMv

Kamera im Kleinstformat

FTIMv

FTIMv

Für eine Vielzahl von industriellen Anwendungen im Bereich Machine Vision und Überwachung thermischer Prozesse hat Land Instruments, Leverkusen, das Wärmebildsystem FTIMv entwickelt. Laut Hersteller kombiniert die Miniatur-Wärmebildkamera moderne Infrarotmesstechnik mit elektronischer Signalverarbeitung zu einer leistungsfähigen Temperaturauswertung.

Herzstück der Wärmebildkamera ist ein ungekühlter Mikrobolometer-Detektor, mit dessen Hilfe die Kamera hochwertige Wärmebilder liefert. Mit ihren kompakten Abmessungen wird die Kamera zu einer flexiblen und integrativen Systemeinheit. Sie bietet eine kontinuierliche Wärmebildauswertung für drei definierte Temperaturbereiche zwischen
–20 und +500°C.

Ein 30-Hz-Videosignal gewährleistet die Online-Darstellung der Wärmebilder auf dem Monitor des angeschlossenen PCs. Die Verarbeitung der Live-Bilder erfolgt über integrierte Mess- und Speicherfunktionen in der speziellen Auswerte-Software. Diese Funktionen sollen die sofortige und eindeutige Diagnose der Temperaturverlaufsdarstellung ermöglichen. Optionale, über die Software regelbare Referenzquellen bieten hochgenaue Online-Temperaturvergleichswerte zu den aktuellen Messwerten der Kamera.

Unternehmensinformation

Land Instruments GmbH

Fixheider Str. 6
DE 51381 Leverkusen
Tel.: 02171 76730
Fax: 02171 76739

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen