nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
02.11.2011

Framegrabber Matrox Orion HD

Zwei Signaltypen gleichzeitig erfassen

Framegrabber Matrox Orion HD

Framegrabber Matrox Orion HD

Matrox Orion HD heißt der Framegrabber von Rauscher, Olching, der speziell für den Einsatz in der Medizintechnik entwickelt wurde. Er soll sich besonders flexibel zeigen, wenn verschiedene Videoquellen mit unterschiedlichen Schnittstellen und Ausgabeformaten eingesetzt werden.

Das Board lässt sich nach Firmenangaben an alle gängigen digitalen und analogen Signaltypen wie SD- und HD-SDI, DVI, FBAS, S-Video und RGB Quellen anschließen. Da es über zwei parallele, unabhängige Eingangspfade verfügt, können zwei Signaltypen gleichzeitig erfasst werden. Die Ausgangsseite bietet vier unabhängige, parallele Grafikausgänge in SDI, DVI, und für analoges Video.

Unternehmensinformation

RAUSCHER GmbH

Johann-G.-Gutenberg-Str. 20
DE 82140 Olching
Tel.: 08142 44841-0
Fax: 08142 44841-90

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen