nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
07.02.2008

FQX-Präzisionskameras

Für Messtechnik, Analyse und Dokumentation

FQX-Präzisionskameras

FQX-Präzisionskameras

Baumer, Radeberg, bietet mit den hochauflösenden FQX-Präzisionskameras eine Serie moderner CCD-Digitalkameras an. Diese sind für vielfältige Anwendungen in der Messtechnik sowie für allgemeine Analyse- und Dokumentationsaufgaben in der Qualitätssicherung konzipiert.

Die Serie zeichnet sich laut Hersteller durch hohe Bildqualität, geringes Rauschen und sehr gute Dynamik aus. Die Palette umfasst höchstauflösende 12-bit-CCD-Interlaced-Kameras in Farbe mit 3,3, 5 oder 8 Megapixel. Alle Typen verfügen über umfangreiche Funktionen wie Verstärkungs-, Offset- und Belichtungszeiteinstellung. Die Modelle stehen optional auch mit aktiver Kühlung für Langzeitbelichtung zur Verfügung. Für die Farbkameras wurden schnelle und leistungsfähige Farbinterpolarisations-Algorithmen im Treiber realisiert, wodurch die Anforderung an eine sehr gute Farbwiedergabe erfüllt werden soll. Alle Produkte sind mit einer FireWire-IEEE-1394a-Schnittstelle ausgerüstet. Die Kameras verfügen über vielfältige Synchronisationsmöglichkeiten, wie asynchroner Trigger, Shutter Control und Flash Control, und sind für den Einsatz in automatisierten Bildverarbeitungssystemen geeignet, heißt es bei Baumer. Der eigene Software-Treiber FCAM und ein komfortables, generisches Software Development Kit (SDK) sollen die einfache und schnelle Integration der Kameras in automatisierte Lösungen ermöglichen.

Unternehmensinformation

Baumer Optronic GmbH

Badstr. 30
DE 01454 Radeberg
Tel.: 03528 4386-0
Fax: 03528 4386-86

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen