nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
03.09.2007

Formmessgerät Rondcom 44 und CNC-Gerät Rondcom 54

Schnelles Schwenken und Drehen

Formmessgerät Rondcom 44 und CNC-Gerät Rondcom 54

Formmessgerät Rondcom 44 und CNC-Gerät Rondcom 54

Carl Zeiss Industrielle Messtechnik, Oberkochen, hat seine Formmessgeräte-Familie um das manuelle Rondcom 44 und das CNC-Gerät Rondcom 54 erweitert.

Rondcom 44 ist ein Formmessgerät, um Werkstücke sehr genau und sehr schnell zu messen. Sein manueller Drehtisch kann Werkstücke von bis zu 30 kg aufnehmen. Das flexible manuelle Tastsystem stellt laut Hersteller zuverlässiges schnelles Drehen und Schwenken sicher. Die Korrektur-Software ermöglicht demnach hochgenaue Formmessungen schon bei grober Ausrichtung.

Mit einem sehr genauen CNC-Drehtisch ausgerüstet, erhält man den CNC-Formtester Rondcom 54. Die Aufrüstung ist nachträglich einfach und schnell auch beim Kunden möglich, heißt es bei Zeiss IMT.

Der Grundaufbau beider Geräte ist identisch. Damit ergibt sich nach Herstellerangaben ein hohes Maß an Modularität und Flexibilität. Wählbar sind Säulenhöhen von 350 und 500 mm. Gemeinsam ist die integrative Software-Plattform TIMS. Sie gestattet vollautomatisches Programmieren, den kompletten Austausch und die Weiterverwendung der Daten von Oberflächen-, Form- und Konturmessungen.

Unternehmensinformation

Carl Zeiss Industrielle Messtechnik GmbH

Carl-Zeiss-Str. 22
DE 73447 Oberkochen
Tel.: 07364 20-0
Fax: 07364 20-3870

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen