nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.09.2003

Fluke 124

Industrie-ScopeMeter

Industrie-ScopeMeter 124

Industrie-ScopeMeter 124

Die Familie der portablen Oszilloskope mit Multimeterfunktion von Fluke Corporation wurde um ein neues Modell erweitert: das Industrie-ScopeMeter 124.
Es gehört zu den Industrie-ScopeMetern der Serie 120. Die Instrumente vereinen die drei am häufigsten benutzten Service-Messgeräte in einem: ein Oszilloskope, ein Multimeter und einen „papierlosen“ Schreiber. Sie wurden für den rauhen Industrieeinsatz konzipiert und lassen sich einfach bedienen.

Das Fluke 124 verfügt im Vergleich zum ScopeMeter 123 mit 40MHz über eine höhere Bandbreite und über Cursor-Messfunktionen zur detaillierten Analyse der erfassten Signalformen. In die 20 Speicher können jeweils Messwerte, Geräteeinstellungen und benutzerdefinierte Texte hinterlegt werden. Die Einsatzdauer pro Batterieladung wurde mit Hilfe der NiMH-Akkus von fünf auf sieben Stunden verlängert.

Die Connect-and-View-Funktion erkennt Signalmuster und stellt automatisch die korrekten Triggerparameter ein. Sie sorgt für eine stabile, zuverlässige und reproduzierbare Anzeige unabhängig der Art des gemessenen Signals - auch bei Motorantrieben und Steuersignalen - ohne dass eine Taste berührt werden muss. Damit sollen falsche Triggereinstellungen , instabile Anzeigen und falsche Ergebnisse der Vergangenheit angehören.

Unternehmensinformation

Fluke Deutschland GmbH

In den Engematten 14
DE 79286 Glottertal
Tel.: 069 2222202-00
Fax: 069 222220201

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen