nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
10.04.2008

Flexible Prüfmaschine Unimat Plus

Autarkes System

Flexible Prüfmaschine Unimat Plus

Flexible Prüfmaschine Unimat Plus

Unimat Plus heißt die neue Prüfmaschinengeneration von Erichsen, Hemer. Die Grundausstattung besteht aus einer Prüfmaschine, einem Kraftaufnehmer und einem Spannzeug und ist autark ohne Rechneranbindung einsatzfähig. Mit dem Prüfsystem sollen sich auch komplizierte Aufgaben einfach bewerkstelligen lassen.

Der Lösungsansatz basiert auf dem Gedanken, den Anwender bei der Parametrisierung der Prüfeinrichtung zu entlasten. Grundlage hierfür ist der Einsatz einer Messeinrichtung, wie sie seit vielen Jahren bei Handkraftmessgeräten üblich ist, jedoch mit modifizierter Technik. Auf einem Grafikdisplay werden alle eingegebenen Prüfparameter dargestellt. Die Eingabe erfolgt weitgehend menügesteuert, dadurch entfällt das zeitintensive Studieren einer Bedienungsanleitung während der Parametrisierung.

Das in der Prüfmaschine integrierte Multi- Messsystem Physimeter 906MC-E beinhaltet einen Miniatur-PC, der die Messdaten erfasst, die Grenzwerte setzt und für Regelungszwecke genutzt wird. Ein externer Rechner wird dadurch überflüssig. Dennoch lassen sich alle Messdaten speichern und an ein externes Netzwerk exportieren. Die Software Physisoft II steht dazu als Download kostenlos zur Verfügung.

Das Multi-Messsystem kann mit bis zu vier Messkanälen bestückt werden. Außer dem obligatorischen Kraftaufnehmer in der Prüfmaschine kann z. B. ein zweites Messmodul für einen weiteren DMS- Kraftaufnehmer oder einen Drehmomentaufnehmer eingebaut werden. Der dritte und der vierte Messkanal sind für ein Analog- und ein Encoder- Signal reserviert.

Die Messdaten aller vier Messkanäle können in Absolutwerten mit Maßeinheit und in Form einer Balkenanzeige (0 bis 100% vom Endwert) auf dem Grafikdisplay angezeigt werden. Statistische Auswertungen der Messdaten erfolgen ebenfalls durch das Physimeter.

An der Codierung der eingesetzten Sensoren erkennt die Messelektronik die Aufnehmer und ruft alle Parameter automatisch zur Justierung auf. Bei Bedarf eines anderen Messbereichs kann somit ohne Aufwand der Messaufnehmer ausgetauscht werden. Fremdfabrikate können gegebenenfalls mit einem Codierungschip nachgerüstet werden. Die Sensoren lassen sich ohne zusätzliche Kalibrierung der Prüfeinrichtung austauschen, da jeder Aufnehmer einen Datenchip besitzt.

Ein optimiertes Schraubsystem der Spannwerkzeuge soll kurze Umrüstzeiten gewährleisten. Eingesetzt werden Standardspannwerkzeuge, auch Sondervorrichtungen sind möglich. Ein einfaches und sicher positionierbares Schraubsystem zum Befestigen der Spannwerkzeuge soll den Gripeinsatz erleichtern. Auf Wunsch kann die Montage der Spannzeuge auch mit Haltestiften erfolgen.

Unternehmensinformation

Erichsen GmbH & Co. KG

Am Iserbach 14
DE 58675 Hemer
Tel.: 02372 9683-0
Fax: 02372 6430

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen