nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
26.04.2010

Feldstärkenmessgerät Deutrometer 3873

Gut erkennbare Messwerte

 Feldstärkenmessgerät Deutrometer 3873

Feldstärkenmessgerät Deutrometer 3873

Speziell für die Magnetpulver-Rissprüfung hat Karl Deutsch, Wuppertal, das Feldstärkenmessgerät Deutrometer 3873 entwickelt. Ein großes beleuchtetes Display und eine fluoreszierende Tastatur sollen die Erkennbarkeit der Messwerte und des Bedienmenüs auch in der abgedunkelten Prüfkabine sicherstellen. Im Messmodus wird die gewählte Maßeinheit direkt im Display angezeigt. Das Gerät verfügt über eine automatische Erkennung von Wechsel- und Gleichfeld. Zwischen dem Messen von Magnetisierung und Restfeld muss das Gerät nicht mehr umgeschaltet werden. Alle Messwerte werden in einem einzigen Bereich angezeigt. Zur schnellen Werkstückkontrolle auf ausreichende Feldstärke lassen sich Grenzwerte einstellen, bei deren Über- und Unterschreitung das Gerät akustisch und optisch anspricht. Die Messsonden sind in diversen Ausführungen oder als Sonderbauformen erhältlich. Aufgrund seines Gummischutzrahmens ist das Gerät stoßfest und eignet sich laut Hersteller für den rauen Prüfalltag.

Unternehmensinformation

Karl Deutsch Prüf- und Messgerätebau GmbH & Co. KG

Otto-Hausmann-Ring 101
DE 42115 Wuppertal
Tel.: 0202 7192-0
Fax: 0202 714932

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen