nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.10.2008

Feinfocus-High-Speed- µCT-Technologie Y.QuickScan

Prozessüberwachung mit Mikrofokus-Computertomografien

Mit der Feinfocus-High-Speed-µCT-Technologie Y.QuickScan stattete Yxlon, Garbsen, sein Röntgenprüfsystem Y.Cougar aus. Bereits auf dem Röntgeninspektionssystem Y.Fox etabliert, können laut Hersteller nun auch mit dem Y.Cougar Mikrofokus-Computertomografien (µCT) mit geringem Zeitaufwand durchgeführt werden. Dies soll die Technologie auch für die Qualitätssicherung, Prozessüberwachung oder Serienprüfung attraktiv machen, wo bisher aus Zeitgründen auf µCT-Prüfungen verzichtet wurde.

Die µCT-Verfahren inspizieren Bauteile und Baugruppen hochauflösend und zerstörungsfrei, indem sie Volumendaten aus einer Vielzahl von Röntgenbildprojektionen rekonstruieren. Die Feinfocus-Technologie nimmt dabei Röntgenbildprojektionen innerhalb von Sekunden auf und rekonstruiert sie in weniger als zwei Minuten. Unterstützt wird das Verfahren von hochauflösenden Feinfocus-Röntgenröhren, High-Speed-Flachdetektoren und Rekonstruktionslösungen. Die True-X-ray-Intensity-Röhrenansteuerung sowie der Einsatz eines High-Power-Targets sollen eine optimale Bildqualität bei maximaler Ortsauflösung sicherstellen.

Die Comet GmbH, Busines Unit Feinfocus, in Garbsen wurde der Yxlon International GmbH, Hamburg (Hauptsitz), als Standort Hannover angegliedert. Yxlon gehört zur Comet Holding AG in der Schweiz und bedient das Segment Röntgen- und CT-Systeme im Mikrofocusbereich.

Unternehmensinformation

YXLON International GmbH

Essener Bogen 15
DE 22419 Hamburg
Tel.: 040 52729-0
Fax: 040 52729-170

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen