nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
10.10.2005

FCB-C-Serie

Für Sicherheitsanwendungen

FCB-C-Serie

FCB-C-Serie

Die aktuelle, erweiterte Reihe der Farbblock-Kameras der FCB-C-Serie von Sony, Köln, basiert auf 1/4-Zoll-CCD-Sensoren und bietet einen Zoomfaktor von 18 bzw. 26. Eine spezielle Objektivsteuerung verringert den Objektivverschleiß. Weitere Merkmale sind eine reduzierte Smear-Neigung und die Möglichkeit zum Einfrieren der Bilder.

Das Format ist kompatibel zu existierenden Geräten der FCB-EX-Serie. Die effektiven Pixelzahlen liegen zwischen 380000 und 800000. Der 26-fache optische Zoom in Verbindung mit einem DSP-gesteuerten 12fach-Digitalzoom ermöglicht die Wiedergabe kleiner oder weit entfernter Objekte. Der Blickwinkel wird bis 54° angegeben. Die Kameras können Bilder bei einer Lichtstärke von 1Lux erfassen.

Ein Dateninterface mit Übertragungsraten von 38,4kBit/s und die Steuerung mit TTL-Signalpegeln mithilfe des VISCA-Protokolls ermöglichen eine einfache Systemintegration.

Der EEPROM-Speicher umfasst 16Bytes. Hier lassen sich Produktseriennummern bzw. Kamera- oder Systemkennungen ablegen. Eine elektronische Shutter-/Slow-Shutter-Funktion ergänzt das Eigenschaftsportfolio. Die Leistungsaufnahme liegt bei 1,6W.

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen