nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
08.04.2015

Faserlaser Laser Solution Serie-F von Gravotech

Dauerhafte Markierung

Faserlaser Laser Solution Serie-F (Foto: Gravotech)

Laser Solution Serie-F heißt die von Gravotech, Umkirch, auf den Markt gebrachte Faserlaserserie. Sie soll tiefe, kontrastreiche und dauerhafte Markierungen mit hoher Geschwindigkeit ermöglichen. Diese Faserlaser sind mit Leistungen von 10, 20, 30 oder 50 Watt erhältlich und eignen sich für Anlassbeschriftungen und Metallgravuren, aber auch für schwierige Oberflächen wie beispielsweise Aluminiumguss, raue Oberflächen, Stahl, Edelstahl oder Titan. Als Eigenschaften hebt das Unternehmen die kompakte Form und die hohe Strapazierfähigkeit der Laser heraus, wodurch ein Einsatz im anspruchsvollen industriellen Umfeld möglich sein soll. Das Gerät besteht aus einer Gusskonstruktion, die Schwingungen für ein gutes Markierergebnis dämpft. Der Markierkopf in der Schutzart IP54 ist staubdicht (< 0,1 mm) und spritzwassergeschützt. Des Weiteren wird die Linsenoptik durch ein Glas und einen Aluminiumring doppelt geschützt.

Besonders wichtig für die Qualitätssicherung und Rückverfolgbarkeit von Teilen sollen die offenen Kommunikationsschnittstellen sein: Eine neue Steuerungselektronik soll schnelle Rechenleistung und vernetzte Kommunikation mit Datenbanken, ERP-Systemen usw. bieten. Außerdem vereinfacht die Vielzahl an vorprogrammierten SPS-Bausteinen die Integration der neuen Faserlaser in Produktionslinien, so die Firma.

Gravotech GmbH
www.gravograph.de
Control, Halle 7, Stand 7430

Unternehmensinformation

GravoTech GmbH

Am Gansacker 3 a
DE 79224 Umkirch
Tel.: 07665 5007-0
Fax: 07665 6136

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen