nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
10.04.2008

Farbmessgerät: CM-700d- Bluetooth

Drahtlos mit Bluetooth

Farbmessgerät: CM-700d- Bluetooth

Farbmessgerät: CM-700d- Bluetooth

Das leichte CM-700d- Bluetooth ist laut Hersteller Konica Minolta Sensing, München, das weltweit erste wirklich kabellose, portable Farbmessgerät. Durch Bluetooth kann dieses Spektralfotometer bei der Farbmessung die Messergebnisse per Funk zu einem Auswerterechner mit Qualitätssicherungs- oder Rezeptier- Software übertragen. Auch Druck per Funk ist möglich.

Ein farbiges Display zeigt grafisch die gemessenen Farbdaten. Durch die siebensprachige Menüführung (Deutsch, Englisch, Französisch, Chinesisch, Japanisch, Spanisch und Italienisch) ist das Farbmesssystem weltweit einsetzbar. Der Anwender kann auf ein vielfältiges optionales Zubehör für nahezu alle Proben zurückgreifen. Messadapter gibt es für Pulver, Pasten, Granulat und andere Medien. Mit Glasblende oder Staubschutzhülle lässt sich das Gerät auch für Messungen an feuchten Produkten oder in staubiger Produktionsumgebung verwenden. Die d/8°-Messgeometrie ermöglicht Messungen mit und ohne Glanzanteil, es steht eine umschaltbare Wechselmessblende mit 8 und 3mm Messöffnung zur Verfügung.

Die Beleuchtung mit Xenon-Blitz soll Messungen von sehr dunklen Proben ermöglichen. Im Datenspeicher lassen sich bis zu 5000 Messungen speichern, die dann kabellos per Funk oder über USB an einen Rechner übertragen werden können.

Unternehmensinformation

Konica Minolta Sensing Europe B.V. Zweigniederlassung Deutschland

Werner-Eckert-Str. 2
DE 81829 München
Tel.: 089 4357156-0
Fax: 089 4357156-99

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen