nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
03.05.2005

Excel-Messzentren

Schnell und genau

Excel-Messzentren

Excel-Messzentren

Die Excel-Messzentren der MicroVu Corp./ USA (Vertrieb: Eiden & Schmidt Engineering, Marpingen) verwenden neueste Technologien, um hohe Geschwindigkeit und Genauigkeit mit zuverlässigen Messsystemen zu kombinieren.

Die Brückenbauweise ermöglicht laut Hersteller die Aufnahme von großen Werkstücken und Vorrichtungen für mehrere Teile bei gleichzeitig geringem Platzbedarf. Durch Monorail-Linearführungen, Servoantriebe mit Zweifach-Encoder und moderne Steuerungstechnik erreichen diese Systeme Verfahrgeschwindigkeiten von 500mm/s. Die Messbereiche umfassen 600x600x150mm bis 1200x 1500x300mm, die Genauigkeit liegt bei 1,5+7L/1000mm. Weitere Features sind die Hochleistungsbildverarbeitung mit CCD-Kamera in S/W oder Farbe und die 12fach-Motorzoomlinse. Die frei programmierbare Dreifach-LED-Beleuchtung besteht aus einem axialen Auflicht durch das Objektiv, einem Durchlicht und einer Auflicht-Ringbeleuchtung (5Ringe, 8Sektoren, 40Segmente). Zusätzlich verfügen die Messzentren über Hochgeschwindigkeits-Servo-Rollenantriebe mit Monorail-Linearführungen, Doppelmaßstäbe und eine Multisensortechnik: Optional kann ein taktiles Renishaw-Tastsystem zusätzlich zur Bildverarbeitung eingesetzt werden.

Mit der neuartigen Beleuchtungseinrichtung, Zoomsteuerung und der integrierten Kantenerkennung in der InSpec-Mess-Software lösen die Messzentren nach Herstellerangaben auch anspruchsvolle Messaufgaben. Typische Anwendungsbereiche sind demnach Präzisionsteile der Automobil-, Kunststoff-, Medizintechnik-, Uhren-, Gummi- und Metall verarbeitenden Industrie.

Unternehmensinformation

pax engineering GmbH

Essener Str. 8
DE 66606 St. Wendel
Tel.: 06853 9136-17
Fax: 06853 9136-29

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen