nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
02.12.2005

EWK 3000

Datenarchivierung mit USB-Stick

EWK 3000

EWK 3000

Mit der Option USBPrint will Sartorius, Göttingen, den Anwendern der Kontrollwaage EWK 3000 eine sichere Datenarchivierung mit USB-Stick ermöglichen. Dieser empfielt sich laut Hersteller für Anwender, die kein Netzwerk einrichten wollen oder können, zugleich aber Daten auf einfache Art speichern möchten. Mit einem handelsüblichen USB-Stick ermöglicht die Option demnach ein einfaches, schnelles und papierloses Übertragen von Protokolldaten. Hierzu werden bei den Kontrollwaagen EWK3000 sämtliche Protokolle im internen Speicher hinterlegt. Zum Datentransfer wird ein USB-Stick einfach in den Steckplatz an der Frontseite der Kontrollwaage gesteckt. Dieser ist durch eine Abdeckkappe IP65 geschützt und somit auch für den Einsatz im rauen Industrieumfeld geeignet.

Mit dem Einstecken des USB-Sticks wird automatisch die Archivierungsfunktion der Kontrollwaage aktiviert und alle relevanten Daten im internetbasierenden XML-Format auf dem USB-Stick gespeichert. Anschließend können diese auf jedem PC mit handelsüblichen Web-Browsern geöffnet, archiviert oder per E-Mail versendet werden. Microsoft Excel 2003 bietet eine Importfunktion für XML-Dokumente, mit der sich die Protokolldaten komfortabel formatieren, auswerten, speichern, kumulieren und grafisch präsentieren oder in andere Formate konvertieren lassen. Für die Datensicherheit ist laut Hersteller gesorgt.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen