nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
08.01.2007

Erweitertes Premium-Segment ZHU-topLine

Für Testlabors und die Fertigung

Erweitertes Premium-Segment ZHU-topLine

Erweitertes Premium-Segment ZHU-topLine

In der universalen Härteprüfung erweitert Zwick, Ulm, sein Premium-Segment um die ZHU-topLine. Jetzt steht das erste Gerät dieser Produktlinie mit den Laststufen 1 bis 250kN (Nennlast 9,81 bis 2452) zur Verfügung. Die technologisch führende Universalhärteprüfmaschine ist laut Hersteller für Härteprüfungen nach Vickers, Brinell, Rockwell und weitere Verfahren geeignet. Sie kann insbesondere in Testlabors/Materialforschung oder zur Qualitätssicherung in der industriellen Fertigung eingesetzt werden. Bei der Entwicklung legte der Hersteller besonderen Wert auf hohen Bedien- und Messkomfort. Das Gerät bietet eine digitale Zoomoptik für einen breiten Anwendungsbereich mit nur einem Objektiv und ist mit der Closed-Loop-Technologie ausgestattet.

Optional ist eine integrierte Bildanalyse zur vollautomatischen Auswertung der Eindrücke erhältlich. Darüber hinaus sind weitere anwendungsorientierte Optionen und Module wie z.B. ein motorischer Revolverkopf und motorische Kreuztische verfügbar.

Eine Datenanbindung an die herstellereigene Prüf-Software testXpert II soll eine komfortable Datenauswertung ermöglichen. Für internationale Anwendungen gibt es eine einfache Sprachumschaltung.

Unternehmensinformation

Zwick GmbH & Co. KG Werkstoff-Prüfmaschinen

August-Nagel-Str. 11
DE 89079 Ulm
Tel.: 07305 10-0
Fax: 07305 10-200

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen