nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
07.06.2017

Erweiterte Version der Smartkamera-Serie In-Sight 7000 von Cognex

Kameranachfolger

Erweiterte Version der Smartkamera-Serie In-Sight 7000 (© Cognex)

Eine erweiterte Version der modularen Smartkamera-Serie In-Sight 7000 hat Cognex, Karlsruhe, auf den Markt gebracht. Die Smartkameras sind nach Angaben des Unternehmens extrem robust, leistungsstark, flexibel und einfach integrierbar. Aufgrund ihrer kompakten Abmessungen lassen sie sich problemlos in Produktionslinien mit geringem Platz einbauen. Mithilfe des modularen Designs lassen sich über 400 unterschiedliche Feldkonfigurationen vornehmen, was dem Anwender eine hohe Flexibilität bietet.

Das Bildverarbeitungssystem ist mit Schutzart IP67 ausgestattet und enthält die Flexible Image Technology. Dieses komplette Bildverarbeitungssystem verfügt über ein zum Patent angemeldetes LED-Ringlicht, das für eine gleichmäßige, diffuse Beleuchtung auf dem gesamten Bild sorgt und so eine kostspielige externe Beleuchtung unnötig macht. Eine Vielzahl an Lichtfarben, optischen Filtern und Polarisatoren können problemlos ausgetauscht werden, um die speziellen Anforderungen einer Anwendung zu erfüllen. Die breite Palette an vor Ort austauschbaren C-Mount- und S-Mount-Objektiven sowie industrielle, mechanische Autofokus-Objektivoptionen steigern die Vielseitigkeit.

Wie alle Bildverarbeitungssysteme der Modellreihe kommt auch hier der In-Sight Explorer für das Set-up und die Überwachung von Bildverarbeitungsprüfungen zum Einsatz. Diese Software enthält die Easy-Builder-Benutzeroberfläche, mit der der Benutzer Schritt für Schritt durch den Set-up-Prozess der Anwendung geführt wird. Die In-Sight-Spreadsheet-Ansicht soll für eine noch bessere Kontrolle sorgen. Das System umfasst auch einen kompletten Satz leistungsstarker Bildverarbeitungstools, darunter die Mustervergleichstechnologie Patmax Redline, die optische Zeichenerkennung OCRmax und die Surface-FX-Technologie zur Extraktion von Merkmalen.

Cognex Germany Inc.
www.cognex.com

Unternehmensinformation

Cognex Germany Inc.

Emmy-Noether-Str. 11
DE 76131 Karlsruhe
Tel.: 0721 6639-393
Fax: 0721 6639-599

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen